Strände mit Blauer Flagge in der Toskana

In Zusammenarbeit mit der F.E.E. wird jedes Jahr an bestimmte Strände und Badestellen in Italien die "Blaue Flagge" vergeben. 

Die Auszeichnung wird verliehen, wenn bestimmte Anforderungen bezüglich des Umweltmanagements, der Umweltkommunikation erfüllt sind, und die standardgemäßen Sicherheitsaspekte beachten werden. Die BLAUE FLAGGE ist das erste gemeinsame Umweltsymbol, das für jeweils ein Jahr vergeben wird. Weltweit sind dieses Jahr mehr als 3.850 Blaue Flaggen vergeben und in der Toskana haben 18 Gemeinden/Strände diese Anerkennung (Bandiera Blu) bekommen. 

Hier finden Sie die Bandiera Blu in der Toskana (von Nord nach Süd).
im Bezirk Massa-Carrara:
Carrara (Marina di Carrara centrum)
im Bezirk Lucca:
Forte dei Marmi, Pietrasanta (Tonfano en Focette), Camaiore (Lido Arlecchino-Matteotti) en Viareggio
im Bezirk Pisa:
Pisa (Marina di Pisa, Calambrone en Tirrenia)
 
Livorno, Quercianella

im Bezirk Livorno: Livorno (Antignano en Quercianella), Rosignano Marittimo (Castiglioncello en Vada), Cecina (Marina, Le Gorette), Bibbona, Castagneto Carducci, San Vincenzo (Spiaggia della Conchiglia en Spiaggia della Principessa), Piombino (Parco naturale della Sterpaia) en op het eiland Elba Marciana Marina (La Fenicia).
 
Marciano Marina, Insel Elba
und im Bezirk Grosseto:
Follonica, Castiglione della Pescaia, Grosseto (Marina di Grosseto en Principina a mare) en Monte Argentario.


Follonica

Ferienwohnungen mit Pool in de nähe von Follonica Grosseto Toskana

http://www.alba-toscana.de/st/58/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.